Das OSZ übernimmt die berufschulische Ausbildung für auszubildene Industriemechaniker/-innen. Die Ausbildung bietet verschiedene attraktive Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

 

Voraussetzungen

  • Kentnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Handwerkliche Fähigkeiten
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • MSA (Mittlerer Schulabschluss)
  • Die Fähigkeit, selbstständig zu Arbeiten

 

Ausbildungsinhalte

  • Herstellen, montieren, instandhalten und automatisieren von technischen Systemen
  • Fertigen einfacher Bauelemente mit Werkzeugmaschinen
  • Montage

 

Anschlussqualifikation

  • Technischer Maschinenbau oder Mechatronik, danach FH und HZB (Hochschulstudium) möglich
  • Fachabitur einjährig möglich
  • Industriemeister

Noch Fragen offen?

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Herr Dr. André Prößdorf zur Verfügung.

Sie möchten einen Azubi als Industiremechmaniker/-in anmelden?

(Die Anmeldung erfolgt durch den Betrieb)