Der Kleinkunstabend am Eduard-Maurer-Oberstufenzentrum
Am Freitag den 15.11.2019 ging unser gemütlicher Kleinkunstabend in die zweite Runde. Sophia und Stephan aus der 12. Jahrgangsstufe führten durch den Abend und ließen Janina und Angelina (ebenso aus der 12.) den Abend mit einer Ballade von Adele eröffnen. Anschließend lasen SchülerInnen und LehrerInnen Gedichte und Kurzgeschichten, welche z.T. selbst verfasst wurden.
Auch die Theater-AG (SchülerInnen aus der 11. und 13. Jahrgangsstufe) durfte nicht fehlen. Sie begeisterte durch eine verrückte Collage mit zwei Textauszügen von Samuel Beckett.
Paul (12.) beeindruckte durch seinen einzigartigen Ausdruckstanz und interpretierte den Titel der Veranstaltung auf seine Weise.
Beendet wurde der Abend von Fabian und Elias aus der 13. Klasse mit einer Gitarrenimprovisation.
Die Organisatoren Frau Manti (Deutsch, Musik) und Herr Scholz (Deutsch, DS, Philo) sind rundum zufrieden und stolz auf ihre begabten und mutigen SchülerInnen und freuen sich bereits auf das nächste Jahr.
Ein großes Dankeschön geht an alle KünstlerInnen und auch an das Technikteam, welches sich um Licht und Ton kümmerte.