Das Wohnheim der Oberstufenzentren Hennigsdorf und Oranienburg ist eine Einrichtung des Landkreises Oberhavel und untersteht dem FD Schulen.
Für die Berufsschüler/-innen stehen 116 Betten in vorwiegend Einzel- und Doppelzimmern zur Verfügung. Neben zweckmäßiger Einrichtung, steht jedem Zimmer ein eigener Kühlschrank zur Verfügung.
Jede Etage verfügt darüber hinaus über zwei Gemeinschaftsküchen und zwei Gemeinschaftsräume.

Geöffnet ist das Wohnheim von sonntags, 18 Uhr durchgängig bis freitags, 16 Uhr. Die Betreung erfolgt im 24h Schichtdienst. Zwischen 6 Uhr und 22 Uhr wird die Betreuung von Erziehern gewährleistet, in den Nachtstunden ist eine Nachtwache im Haus tätig.

Weitere Leistungen:
Bettwäsche steht kostenlos zur Verfügung.
Neben kostenlosem W-LAN, stehen den Auszubildenden auch ein Fußballplatz, ein Fitness- und Freizeitraum, sowie verschiedene Tagesangebote zur Verfügung.

Kosten:
Die Kosten richten sich nach der Entgeltordnung vom Juli 1997 und werden als Tagessatz berechnet.
Während der theoretischen Beschulung am OSZ Hennigsdorf und OSZ Oranienburg beträgt der Tagessatz für die Berufsschüler/in 7,67€ pro Tag, für Praxiszeiten 10,74€ pro Tag.

Das Formular für die Anmeldung finden Sie hier.
Kontakt:

Wohnheim der Oberstufenzentren im Landkreis Oberhavel
Eduard- Maurer- Straße 8
16761 Hennigsdorf

Telefon: 03302/208472
Fax: 03302/208473
Mail: sebastian.horn@emosz.de